Gesund und Fit im Alter- Wunschtraum oder tatsächlich möglich? Wir von Fitzuhause sind der Meinung, dass Alter und Fitness/Gesundheit kein Widerspruch sind, ganz im Gegenteil! Fitness und Gesundheit werden im Alter zunehmend wichtig. Mit den richtigen Übungen und Geräten ist es auch im Alter sehr gut möglich, fit zu bleiben.

In diesem gesponserten Artikel sehen wir uns an, welche Geräte und welche Übungen im Alter wahre Wunder wirken und dafür sorgen, dass du dich auch im Lebensherbst noch fühlst, als wärst du im Fitnessfrühling.

Fit bleiben im Alter- Welche Geräte eignen sich am besten?

Unter Fitness und Gesundheit wird fälschlicherweise oft nur das Muskeltraining verstanden. Muskeltraining ist wichtig und verleiht dir Stabilität im Alltag. Neben dem Muskeltraining sind jedoch auch Ausdauer und Balance sehr wichtig. Nur wenn alle drei Bereiche ineinander greifen, ist fit bleiben im Alter auch wirklich möglich.

Fit im Alter durch Ausdauertraining- Deine Lunge stärken

Nehmen wir zum Beispiel das Ausdauertraining. Ausdauertraining bringt dir viele Vorteile. Deine Lungenkapazität erhöht sich, deine Muskulatur wird gestärkt, das Schlagvolumen deines Herzens nimmt zu und dein Herz-Kreislauf System wird gesund gehalten. Ich möchte an dieser Stelle nicht weiter auf die Vorteile des Ausdauertrainings eingehen, du kannst aber bei Interesse unseren Artikel zum Cardiotraining lesen.

Senior Liegeheimtrainer

Fit im Alter mit Ausdauertraining ist unserer Meinung nach eine gute Methode. Am einfachsten geht dies mit den passenden Geräten. Wir haben in unseren gesponserten Artikel zwei Geräte von Wellactive unter die Lupe genommen, die uns beide sehr gut gefallen haben. Du kannst dir hier unsere Berichte zum Wellactive Liegeheimtrainer und zum Wellactive Senior Heimtrainer durchlesen und deinen Favoriten aussuchen.

Wellactive Senior Liegeheimtrainer
4.5 Sterne
4.5 von 5 Sternen
Preis: 125,13
Zuletzt aktualisiert am 25.01.2021
Bei Aldi Süd kaufen Bei Aldi Nord kaufen Testbericht
  • Für Anfänger
  • Zum Abnehmen
  • 8 Widerstandsstufen
  • ideal für Ältere
  • Transportrollen
  • sehr tiefer Einstieg
  • kein Trainingsprogramm
Wellactive Senior Heimtrainer
4.5 Sterne
4.5 von 5 Sternen
Preis: 125,13
Zuletzt aktualisiert am 25.01.2021
Bei Aldi Süd kaufen Bei Aldi Nord kaufen Testbericht
  • Für Anfänger
  • Zum Abnehmen
  • 8 Widerstandsstufen
  • ideal für Ältere
  • Transportrollen
  • tiefer Einstieg
  • kein Trainingsprogramm

Falls du bei diesen Geräten nicht fündig wirst, hilft dir vielleicht unser großer Ergometer Test weiter. Hier haben wir verschiedene Hersteller miteinander verglichen und einen Testsieger gekürt.

Fit im Alter durch Krafttraining- Deine Muskeln stärken

Natürlich darf auch das Krafttraining im Alter nicht vernachlässigt werden. Der menschliche Körper beginnt bereits ab dem 30. Lebensjahr Muskeln abzubauen. Krafttraining ist die effektivste Methode, dem entgegenzuwirken.

Das Fitnessstudio ist dabei bei weitem nicht die einzige Möglichkeit. Auch hier gibt es Geräte, mit denen du bequem von zu Hause aus trainieren kannst. Hier wäre beispielsweise der Arm- und Beintrainer von Wellactive zu nennen.

wellactive 3-1 trainer

Auch unterwegs hast du die Möglichkeit, deine Muskeln an der frischen Luft zu trainieren. Vielleicht hast du auch schon einmal die Drehscheiben und Mini-Ergometer in Fitnessparks gesehen. Damit du dich entscheiden kannst, ob du lieber den Arm- und Beintrainer bestellen, oder im Park trainieren solltest, haben wir beide Alternativen miteinander verglichen.

Arm- und Beintrainer Fitnessparks
Training von zu Hause aus Training an der frischen Luft
Widerstand gering verstellbar Beinhaltet gleichzeitig Ausdauertraining
Weniger Ausreden, da man direkt mit dem Training beginnen kann Man kann gemeinsam mit anderen trainieren und sich gegenseitig motivieren
Individuell auf die eigene Größe anpassbar

Fit im Alter durch Balance- und Gleichgewichtstraining- Nie den Halt verlieren

Der letzte wichtige Aspekt der Gesundheit und Fitness besteht aus dem Gleichgewichtstraining und Dehnübungen. Gerade im Alter ist Gleichgewichtstraining extrem wichtig, damit du gesund und mobil durch den Alltag gehen kannst. Stürze führen im Alter häufig zu Verletzungen. Gleichgewichtstraining kann das verhindern.

Balance Set

Uns hat das Balance Set von Wellactive sehr gut gefallen. Das Balance Board ermöglicht durch seine rutschfeste Oberfläche eine Vielzahl von Übungen. Durch das austauschbare Equipment lassen sich unter anderem Wippübungen durchführen.

Das Balance Set eignet sich sehr gut dazu, die eigene Balance und Reaktionsfähigkeit zu trainieren. Nach dem Training lässt es sich bequem verstauen und einfach reinigen. So macht uns der Sport doch Spaß!

Fit im Alter- Übungen für Gesundheit und Mobilität

Du brauchst allerdings nicht unbedingt Geräte, um im Alter fit und gesund zu bleiben. Wir haben viele Artikel über Übungen verfasst, die mit dem eigenen Körpergewicht und ohne Hilfsmittel durchgeführt werden können. Ich möchte dir an dieser Stelle eine kurze Auswahl geben, du kannst dich aber gerne weiter auf unserer Seite inspirieren lassen.

Besonders gut geeignet für das Training im Alter sind diese drei Artikel:

Bei diesen Artikeln gilt (wie bei all unseren Artikeln), dass du dir die Übungen heraussuchen solltest, die du dir auch zutraust. Wenn du noch nie Liegestütze gemacht hast, solltest du nicht direkt damit beginnen. Nähere dich langsam den schwierigeren Übungen an. Dieser Fortschritt macht Spaß!

Beginnen wir aber nun mit unserer kurzen Liste der vier besten Fit im Alter Übungen. Wir haben uns darum bemüht, eine Übung aus jedem der drei vorhin besprochenen Bereiche aufzunehmen. So kannst du hoffentlich das Fundament für ein gesundes und fittes Leben im Alter legen.

Übung im Alter 1: Adduktoren dehnen

adduktoren dehnen leiste dehnen

Setze dich gerade und mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Ziehe deine Beine an dich heran und spreize sie dabei nach außen. Deine Fußsohlen sollten aufeinander zeigen und sich treffen. Aus dieser Position versucht du nun, mit dem Ellenbogen deine Knie weiter nach außen zu drücken. Achte bei der Übung auf einen geraden Rücken.

Übung im Alter 2: Liegestütze im Stehen

Liegestütz Wand

Stelle dich vor einer Wand auf. Deine Zehenspitzen zeigen in Richtung Wand, sind aber ca. dreißig Zentimeter davon entfernt. Lege nun deine Hände auf der Wand auf und winkle deine Arme langsam an. Dein Blick ist gerade nach vorne gerichtet. Drücke dich aus dieser Position wieder in den aufrechten Stand zurück.

Übung im Alter 3: Spazieren

nordic walking

Laufen ist wichtig. Du solltest im besten Fall täglich knapp 10.000 Schritte. Wenn also das Wetter schön ist, gibt es kaum etwas Besseres und Gesünderes, als eine Stunde spazieren zu gehen (Nordic Walken ist da auch eine gute Variante). Genieße dabei das Laufen und die frische Luft. Deine Gesundheit wird es dir danken!

Übung im Alter 4: Auf einem Bein stehen

Führe diese Übung am besten an einem Ort durch, an dem du dich notfalls seitlich abstützen kannst. Sei vorsichtig, damit du nicht stürzt und beginne langsam und kontrolliert. Du kannst dich langsam steigern.

koordinationstraining übungen

Beginne im Stehen. Strecke nun deinen linken Arm ein wenig nach vorne und dein rechtes Bein ein wenig nach hinten. Halte deinen Rücken dabei gerade und versuche, so weit du es dir zutraust in eine T-Form zu gelangen. Wiederhole diese Übung nach 15 Sekunden auf der anderen Seite.

Nochmals: Steigere dich langsam! Gehe nur wenn du dir sicher bist weiter nach unten. Ein Sturz hat die gegenteilige Wirkung von gesund und fit im Alter.

Unsere Worte an dich

Wir sind sehr froh, dass du dir die Zeit genommen hast, diesen Artikel zu lesen. Menschen, die trotz oder gerade wegen ihres Alters fit sind, beeindrucken Daniel und mich immer wieder. Manche 70-jährigen sind fitter als einige Leute in unserem Alter. Ich finde das bewundernswert. Hoffentlich können wir dich auf deinem Weg zu mehr Gesundheit und Fitness im Alter begleiten und eine kleine Hilfestellung leisten.

Haben dir unsere Geräte, Übungen und Tipps geholfen? Wir würden uns sehr über eine kleine Rückmeldung in den Kommentaren freuen.

Falls du Fragen oder Anregungen hast, würden wir uns zudem freuen, wenn du der Fitzuhause Facebookgruppe beitrittst. Hier motivieren wir uns gegenseitig, klären Fragen und geben uns Anregungen. Wir warten bereits auf dich!