Ein aus der Raumfahrt stammendes Fitnessgerät, mit dem du in deinem Wohnzimmer trainieren kannst?

Die Rede ist von einer Vibrationsplatte, genauer der AsViva V10, eine der acht Platten in unserem großen Vibrationsplatten Test. Was dieses Gerät drauf hat, bleuchte ich in diesem Artikel.

AsVIVA Vibrationsplatte V10
4.5 Sterne
4.5 von 5 Sternen
nicht verfügbar
Zuletzt aktualisiert am 02.08.2020
Bei Amazon kaufen
  • große Fläche
  • guter Comupter
  • bequeme Oberfläche
  • gute Fernbedienung
  • Bluefin 3D besser

Unser Testfazit zur AsViva V10:

Die AsViva V10 Vibrationsplatte überzeugt durch eine bequeme und großzügige Trainingsfläche sowie eine effektive Form der Vibration. Die innovative 3D Surfing Vibrationstechnik erlaubt ein multidimensionales Training, sodass du auch breite Liegestützen problemlos auf der AsViva V10 Vibrationsplatte durchführen kannst. Insbesondere im Bereich des Stabilisationstrainings sowie bei der Vorbeugung von Knieproblemen lassen sich mit der AsViva V10 Vibrationsplatte sehr gute Resultate erzielen.

Sämtliche Programme und Funktionen lassen sich durch die praktische Fernbedienung schnell einstellen, sodass hinsichtlich der Bedienung der AsViva V10 Vibrationsplatte keine Fragen offenbleiben. Dank der leisen Arbeitsweise der AsViva V10 Vibrationsplatte lässt sich das Training jederzeit perfekt mit Musik untermalen. Mit einer Herstellergarantie von ganzen fünf Jahren bist du bei dem Kauf der AsViva V10 Vibrationsplatte zudem auf der sicheren Seite. Wir sprechen für die AsViva V10 Vibrationsplatte eine ganz klare Empfehlung aus.

▶ Die AsViva V10 auf Amazon ansehen!

Die Produktdaten:

Kategorie Produktdaten
Geschwindigkeitsstufen 1-20
Maximalgewicht 100 kg 
Transportrollen ja
Größe 77 x 44 x 15 cm
Gewicht 22 kg
Vibrationsarten 3
Motor 2 x 200 Watt Motoren
Frequenz 5-12 hz
Fernbedienung Ja
Schwinghöhe 1-12 mm
Trainingsprogramme Ja
Trainings-App Nein
Hinweiß Auf alle weiteren Funktionen gehen wir im Produkttest ein.

Das Vibrationstraining:

Wenn du vielleicht mit dem Gedanken spielst, in eine hochwertige Vibrationsplatte zu investieren, dann wird dich selbstredend auch interessieren, welchen Trainingserfolg du mit diesem Gerät erwarten kannst. Wir konnten feststellen, dass die AsViva V10 Vibrationsplatte durch die verschiedenen Geschwindigkeitsstufen sowie die drei Arten der Vibration vor allem das Stabilisationstraining unterstützt.

asviva vibrationsplatte v10 liegestuetz

Durch die vertikalen und horizontalen Vibrationen erzeugte die AsViva V10 Vibrationsplatte zudem einen durchblutungsfördernden Massageeffekt. Wenn du also regelmäßig mit der AsViva V10 Vibrationsplatte trainierst, darfst du mit einem strafferen Hautbild rechnen. Zudem empfanden wir das Training auf der AsViva V10 Vibrationsplatte als sehr anstrengend, da der Körper die multidimensionalen Schwingen permanent ausgleichen musste.

asviva vibrationsplatte v10 massage

Übungen im Sitzen fielen auf der AsViva V10 Vibrationsplatte jedoch weniger effektiv aus, sodass an dieser Stelle ganz teure Modelle die bessere Alternative darstellen. Die beiden mitgelieferten Elastikbänder dienen als praktische Ergänzung für das Training und zahlen sich vor allem dann aus, wenn du mit du gerne mit Rudern oder Kabelzug arbeitest.

Besonders positiv aufgefallen ist uns, dass die AsViva V10 Vibrationsplatte mit angenehm leisen arbeitet, sodass du während des Trainings problemlos den Fernseher oder das Radio laufen lassen kannst.

▶ Die AsViva V10 auf Amazon ansehen!

Das Material des Asviva V10 Vibrationsplatte:

Die vier Gummifüße an der Unterseite stellten einen durchweg sicheren Stand der AsViva V10 Vibrationsplatte während des Trainings sicher. Selbst bei höheren Intensitätsstufen haben wir keine unerwünschten Bewegungen der Vibrationsplatte wahrgenommen, sodass diese in diesem Punkt alle Anforderungen in Sachen Sicherheit erfüllt.

asviva vibrationsplatte v10

Nach dem Training kann die AsViva V10 Vibrationsplatte dank der integrierten Transportrolle ohne großen Krafteinsatz verschoben werden. Dies zahlt sich vor allem dann aus, wenn du das Training kurzerhand doch mal ins Nebenzimmer verlagern möchtest. Mit einem Gewicht von 22 kg sowie den sehr kompakten Aufstellmaßen von 77 x 44 x 15 Zentimetern lässt sich die AsViva V10 Vibrationsplatte zudem problemlos unter jeder Couch verstauen.

asviva vibrationsplatte v10 seil

 

Zusätzlich zu der AsViva V10 Vibrationsplatte spendiert dir der Hersteller noch zwei elastische Dehnbänder, die sich flexibel in der Länge anpassen und mit einem stabilen Karabiner an der Vibrationsplatte einhaken lassen. Dadurch lässt sich das Vibrationstraining dank zusätzlicher Übungen noch effizienter gestalten.

▶ Die AsViva V10 auf Amazon ansehen!

Für ein langanhaltendes und komfortables Training ist bei einer Vibrationsplatte natürlich auch die Gestaltung der Trittfläche entscheidend. Die AsViva V10 Vibrationsplatte ist mit einer 3-Zonen-Trittfläche aus weichem Gummi ausgestattet, die auch längere Trainingseinheiten ohne Ermüdungserscheinungen oder Schmerzen der Füße zulässt. Gleichzeitig hatten wir auf der gummierten Trittfläche einen durchweg sicheren Halt, was sich vor allem bei einem schweißtreibenden Training auszahlt. Mit den Maßen von 670 x 330 Millimetern fällt die Trittfläche zudem groß genug aus, um während der Übungen auch eine breitere Beinstellung zuzulassen.

asviva vibrationsplatte v10 oberflaeche

Schaut man sich die technische Seite an, so bietet die AsViva V10 Vibrationsplatte einen Frequenzbereich zwischen soliden fünf bis zwölf Hertz sowie eine Schwinghöhe von einem bis zwölf Millimetern. Etwas schade ist, dass sich die AsViva V10 Vibrationsplatte nicht genau nach Hertz regeln lässt. Das zulässige Maximalgewicht der AsViva V10 Vibrationsplatte beläuft sich auf hundert Kilogramm, sodass an dieser Stelle sehr große Personen sowie Personen mit einem sehr hohen Muskelanteil zu einem anderen Modell greifen sollten.

Zwei starke 200-Watt-Motoren liefern während des Trainings ausreichend Energie, um auch höhere Intensitätsstufen vollends auszureizen zu können. Ein leistungsstarker Motor zahlt sich bei einer Vibrationsplatte vor allem dann aus, wenn schnell erste Erfolge erzielt werden sollen. Da auch der Hersteller AsViva selbst voll und ganz hinter der Qualität der AsViva V10 Vibrationsplatte steht, gewährt er dir ganze fünf Jahre Garantie auf die Vibrationsplatte. Damit schneidet die AsViva V10 Vibrationsplatte in dem Punkt Gewährleistung sehr gut ab.

Der Computer des AsViva Vibrationsplatte

Die AsViva V10 Vibrationsplatte lässt sich dank der dazugehörigen Fernbedienung einfach und präzise bedienen. Sämtliche Bedienelemente sind verständlich angeordnet, wobei die Start- und Stopptaste zusätzlich farblich hervorgehoben wurde. An dieser Stelle hätten wir uns noch einen praktischen Clip oder eine Halteschlaufe gewünscht, mit der sich die Fernbedienung an der Kleidung befestigen lässt.

asviva vibrationsplatte v10 fernbedienung

Die mitgelieferte Fernbedienung liegt jederzeit gut in der Hand und ermöglichte uns dank der strukturierten Aufteilung sowie der gut sichtbaren Druckknöpfe das schnelle und gezielte Abrufen verschiedener Trainingsprogramme.

Für das Training selbst bietet die AsViva V10 Vibrationsplatte die drei verschiedenen Modi „Wippe“, „Rechts-und-Links“ sowie eine Mischung beider Vibrationstypen („3D Surfing Vibrationstechnik“). Während uns vor allem das Wippen beim Training überzeugen konnte, belasteten die beiden anderen Modi dauerhaft die Gelenke.

asviva vibrationsplatte v10 computer

Bei dem Modus „Wippe“ handelt es sich um die sogenannte Oszillations-Technologie, bei der sich während der Trainingseinheit stets eine Seite der AsViva V10 Vibrationsplatte nach unten und die andere Seite nach oben bewegt. Durch diese Vibrationstechnik simuliert die AsViva V10 Vibrationsplatte die natürlichen Bewegungen des Menschen und schont während des Trainings vor allem den Kopf sowie die Wirbelsäule. Diese Funktion zahlt sich vor allem für ältere sowie untrainierte Personen aus.

Die „3D Surfing Vibrationstechnik“ hingegen spricht im Training vor allem sehr tief liegende Muskelgruppen an, die sich durch ein normales Training nicht stimulieren lassen. Allerdings empfanden wir die 3D Vibrationen vor allem bei längeren Trainingseinheiten als belastend für die Gelenke, sodass sich dieser Modus nicht für jede Person eignet.

asviva vibrationsplatte v10 freddi

Für das Training selbst stehen dir ganze zwanzig Geschwindigkeitsstufen sowie drei Trainingsprogramme mit unterschiedlicher Intensität zur Verfügung. Dadurch kannst du dein Training dauerhaft effizient gestalten und immer wieder neu an deine Bedürfnisse anpassen.

▶ Die AsViva V10 auf Amazon ansehen!

Was sagen die Kunden?

Zwar schneidet die AsViva V10 Vibrationsplatte auf Amazon mit einer Bewertung von 4 Sternen sehr gut ab – allerdings wurden bisher lediglich zwei Bewertungen abgegeben, sodass die Anzahl der Sterne derzeit noch nicht repräsentativ ist. In den Kundenrezensionen wurde vor allem die stabile Verarbeitung, die großzügige Trittfläche sowie die leise Arbeitsweise der AsViva V10 Vibrationsplatte gelobt. Kritisiert wurde hingegen das Fehlen präziser Einstellungsmöglichkeiten in Bezug auf die Oszillation sowie die Trainingszeit.

Aufbau und Design:

Die AsViva V10 Vibrationsplatte wird quasi in einem Stück geliefert, sodass wir sie direkt nach dem Auspacken für ihren ersten Einsatz in Betrieb nehmen konnten. In der Bedienungsanleitung werden alle wichtigen Funktionen und Besonderheiten des Gerätes anschaulich erklärt, sodass auch Techniklaien keine Probleme haben werden, schnell ihr erstes Training auf der AsViva V10 Vibrationsplatte zu beginnen.

asviva vibrationsplatte v10 anleitung

Das abgerundete Design verleiht der AsViva V10 Vibrationsplatte eine moderne und zeitgemäße Optik, sodass sich das gute Stück perfekt in jedes Ambiente einfügt. Zudem hebt sich der weiße Rand optisch sehr gut von der dunklen Trittfläche ab, was für eine korrekte Körperhaltung auf dem Gerät essenziell ist. Beim genauen Betrachten der AsViva V10 Vibrationsplatte fielen uns keine scharfen Ecke oder Spaltmaße auf, sodass wir an dieser Stelle die hochwertige Verarbeitung der Vibrationsplatte hervorheben möchten.

Die AsViva V10 ist eine giute Vibrationsplatte, die selbst fortgeschrittenen Sportlern genügend Funktionsvielfalt für ein effektives Training bietet. Sie bekommt unsere klare Empfehlung.

Fragen und Anmerkungen kannst du gerne in den Kommentaren hinterlassen. Wir freuen uns, wenn wir dir helfen können. 🙂

AsVIVA Vibrationsplatte V10
4.5 Sterne
4.5 von 5 Sternen
nicht verfügbar
Zuletzt aktualisiert am 02.08.2020
Bei Amazon kaufen
  • große Fläche
  • guter Comupter
  • bequeme Oberfläche
  • gute Fernbedienung
  • Bluefin 3D besser