Rückenschule Übungen sind sehr wichtig für deine Gesundheit und deine Funktionstüchtigkeit im Alltag. Ein effektives Rückentraining ohne Geräte kann Rückenschmerzen, Hexenschüsse, Fehlhaltungen und Wirbelsäulenverletzungen verhindern. Zudem wirkt ein trainierter Rücken auch optisch beeindruckend.😎

Auch ohne Fitnessstudio kannst du durch Rückenübungen für Zuhause deinen Rücken effektiv trainieren. Wir zeigen dir die besten Rückenschule Übungen, die du ganz einfach mit Rückenübungen Zuhause nachmachen kannst. Zudem erhältst du von uns eine kostenlose Rückenschule Übungen PDF.

➡ Direkt das PDF runterladen: Rückenschule Übungen pdf

Falls du zudem noch weitere Informationen und Tipps zum Rückentraining ohne Geräte haben möchtest, empfehle ich dir unseren Artikel zum Thema Rückenmuskulatur aufbauen.

Falls du mehr Informationen über das Faszientraining und seine Auswirkungen auf deine Gesundheit haben möchtest, empfehle ich dir unseren Artikel über Faszientraining Rücken.

Lass uns direkt mit den Rückenübungen für Zuhause beginnen und uns ansehen, was beim unteren und oberen Rücken trainieren ohne Grückenschule übungen pdferäte wichtig ist.

Die 12 besten Rückenübungen für Zuhause- Mobil und kraftvoll durch den Alltag

Die 12 besten Rückenübungen für Zuhause bestehen aus einem Mix aus Kräftigungs-, Dehnungs-, Mobilitäts- und Faszienübungen. So baust du Kraft und Muskeln auf, verbesserst aber auch deine Dehnbarkeit und deine Funktionalität im Alltag.

Eine Win-Win-Win Situation für deinen Körper und deshalb sind unsere Rückenübungen für Zuhause so effektiv!

Leichte Übungen gegen Rückenschmerzen, ohne Hilfsmittel

Unterer Rücken- Kräftigungsübungen Rücken 1: Plank bzw. Unterarmstütz

rückenübung zuhause plank

Mit dem Unterarmstütz trainierst du deine gesamte Rumpfmuskulatur

Der untere Rücken dient der Stabilität und ist verantwortlich für eine gesunde Körperhaltung. Mangelnde Muskulatur kann hier zu vielen Unannehmlichkeiten und Verletzungen führen. Beginnen wir mit den besten Rückenschule Übungen für den unteren Rücken.

So kannst du mit Rückenübungen Zuhause den unteren Rücken trainieren ohne Geräte!

Wenn du die besten Rückenübungen Zuhause nachmachen möchtest, darf der Plank nicht fehlen. Bei diesen Kräftigungsübungen Rücken trainierst du nicht nur deinen Rücken, sondern auch deinen Bauch (also der gesamte Core Bereich). Auch deine Arme und Beine kommen nicht zu kurz.

Ausführung:

→ Die Ausgangsposition ist quasi die Liegestützposition, allerdings stützt du dich auf deinen Unterarmen und nicht auf deinen Händen ab. Bei dieser Übung ist es sehr wichtig, dass dein Rücken und dein Bauch gerade wie ein Brett und angespannt sind, da du dich ansonsten verletzen kannst.

Es ist sehr wichtig, dass du den Rücken gerade hältst und nicht durchhängen lässt!

➡ Absolviere hier 2 Sätze, so lange du kannst.

Unterer Rücken trainieren Zuhause Übung 2: Superman

rückenübung ohne geräte superman

Der Superman gehört zu den besten und anstrengendsten Rückenübungen für Zuhause und verleiht deinem Rückentraining ohne Geräte die nötige Schärfe. Bei dieser Übung werden deine Arme, deine Beine, deine Schultern und dein gesamter Rücken belastet. Ein wahrer Alleskönner!

Ausführung:

→ Lege dich auf den Bauch und hebe nun die Arme und Beine an. Weil du dabei wie ein Fallschirmspringer oder Superman aussiehst, hat die Übung ihren Namen. Halte die Übung so lange wie möglich.

Wenn dir diese Rückenschule Übungen zu leicht ist, kannst du die Arme nach vorne ausstrecken. Falls du wirklich Superman bist, kannst du zudem die Beine und Arme nach oben und unten bewegen.

➡  Absolviere hier 2 Sätze bis du nicht mehr kannst.

Leichte Rückenübung 3- Eine einfache Rückenübung für dich: Rückenstrecker dehnen (Jefferson Curl)

Durch eine einfache Rückenübung in Form einer Dehnung des Rückenstreckers kannst du dir Mobilität und Dehnbarkeit im Alltag erhalten und aufbauen. Rückenschmerzen und Fehlhaltungen gehören somit der Vergangenheit an.

Ausführung:

→ Stelle dich aufrecht hin und beginne, langsam deinen Kopf in Richtung deiner Brust abzusenken. Ziehe nun deine Schultern nach vorne. Anschließend senkst du die Arme immer weiter in Richtung Boden, bis du nicht mehr weiter kannst. Führe die Bewegung nun langsam rückwärts auf.

Achte bei dieser Übung darauf, sie möglichst langsam auszuführen. So kannst du die volle Dehnung spüren und lässt deinem Körper Zeit, sich langsam an die Spannung zu gewöhnen. Diese leichte Rückenübung wird erst durch die langsame Ausführung effektiv.

➡ Absolviere diese Übung drei Mal.

Unterer Rückenübungen Zuhause 4: Beinheben

 

Beinheben ist eine sehr effektive Übung für die geraden Bauchmuskeln und somit indirekt auch für dein Rückentraining ohne Geräte. Wenn du eine Klimmzugstange hast, kannst du neben der klassischen liegenden Variante auch beim Hängen die Beine heben.

Bei der Ausführung kannst du durch das Anheben des Beckens einen zusätzlichen Trainingsreiz setzen. Zudem kannst du bei der hängenden Variante durch schräges Anheben die seitlichen Bauchmuskeln trainieren.

Ausführung:

→  Du legst dich auf deinen Rücken. Dann hebst und senkst du deine Beine. Achte darauf das Becken mit anzuheben, sodass du an der höchsten Position eine Kerze machst.

➡ Absolviere von dieser Übung 3 x 8 Wiederholungen.

Unterer Rücken Übung 5: Crunches

rückenschule übung sit ups

Jetzt fragst du dich sicher wieder, ob Fitzuhause nicht genug Rückenschule Übungen kennt. Wir haben in unseren anderen Artikeln noch einen Haufen weiterer Rückenübungen. Wir haben uns dazu entschieden, trotzdem zwei Bauchübungen in das Rückentraining mit einzufügen.

Durch Bauchtraining kannst du nämlich ebenfalls deinen Rumpf (Core Bereich) trainieren. So beugst du effektiv einem Bandscheibenvorfall vor. Crunches/Situps sind die Standardübung für das Bauchtraining. Auch in diesem Fall zeigt sich wieder, dass die Standardübung keineswegs eine schlechte Übung ist. Crunches werden dir stattdessen einen guten Dienst dabei leisten, dir zum Sixpack zu verhelfen.

Achte bei der Ausführung darauf, möglichst langsam nach oben zu gehen und den Rücken einzurollen. So kannst du den Fokus voll auf deine Bauchmuskulatur lenken.

Ausführung:

→ Stelle deine Beine auf und lege dich mit dem Rücken auf den Boden. Lege deine Hände überkreuzt auf deiner Brust ab.

→ Bewege nun deinen Oberkörper zu deinen Knien hin.

Variation: Seitliche Crunches

Die seitlichen Crunches legen den Fokus mehr auf die seitlichen Bauchmuskeln.

rückenschule übung sit ups seitlich

Ausführung:

→ Du rotierst mit dem Oberkörper und ziehst deinen Ellenbogen an das schräg gegenüberliegende Knie. Setze nicht mit dem Oberkörper zwischen den Wiederholungen ab, um die Spannung aufrechtzuerhalten.

➡  Absolviere bei beiden Varianten je 3 x 8 Wiederholungen.

Unterer Rücken Übung 6: Katzenbuckel

Mit dem Katzenbuckel kannst du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Du trainierst deine Rückenmuskulatur und mobilisierst zudem die Wirbelsäule. Eine der sehr guten Rückenschule Übungen gegen Rückenschmerzen und Beschwerden.

Ausführung:

→ Begib dich für diese Übung auf deine Knie und stütze dich zudem auf deinen Händen ab. Zuerst machst du ein Hohlkreuz und versuchst dabei an die Decke zu gucken. Anschließend machst du einen Katzenbuckel und versuchst auf deinen Brustkorb zu schauen. Wichtig ist, dass du diese Übung langsam ausführst.

Absolviere hier 2×8 Wiederholungen.

Unterer Rücken Übung 7: Dreher

Unsere letzte der einfachen Rückenübungen für Zuhause ist eine Mobilitätsübung für den Lendenwirbelbereich, die Hüfte und für die seitlichen Bauchmuskeln. So läuft deine Hüfte wie geschmiert und Bandscheibenvorfälle und Fehlhaltungen können korrigiert werden.

Ausführung:

→ Lege dich für die Ausführung der Übung auf den Boden und winkle deine Beine an. Strecke deine Arme zu beiden Seiten aus. Drehe deine Beine anschließend geschlossen abwechselnd auf beide Seiten. Deine Schulterblätter sollten während der gesamten Übung den Boden berühren.

➡ Absolviere auch hier 2 Sätze mit jeweils 12 Wiederholungen.

Kraftübungen für Muskelaufbau und einen starken und trainierten Rücken

Oberer Rücken Übung ohne Geräte Nr. 1- Klimmzüge

rückenübung zuhause

Klimmzüge gehören zu meinen Lieblings Rückenschule Übungen für das Rückentraining ohne Geräte und das nicht ohne Grund. Du trainierst bei diesen Rückenübungen Zuhause deinen gesamten Rücken (vor allem den Latissimus) und deine Arme. Klimmzüge geben deinem Rücken die V-Form.

Zudem hilft diese Übung dir langfristig bei deiner Rücken- und Schultergesundheit. Durch Klimmzüge konnte ich meine eigenen Schmerzen in der Schulter und im Brustwirbelbereich beseitigen.

Bei diesen Rückenübungen Zuhause brauchst du allerdings eine Klimmzugstange und musst bereits etwas mehr Kraft haben.

Ausführung:

→ Greife die Klimmzugstange mit breitem Griff. Ziehe dich nun aus der Kraft deiner Arme und deines Rückens nach oben. Deine Schulterblätter sollten zusammen gehen. Bewege das Kinn über die Stange und lasse dich dann wieder kontrolliert absinken.

Falls dir diese Rückenübungen für Zuhause zu schwer sein sollte, kannst dich dein Trainingspartner an den Füßen festhalten oder du kannst ein Bein auf einem Stuhl abstellen und dich so selbst unterstützen.

➡ Absolviere hier 2 Sätze mit so vielen Wiederholungen wie du schaffst.

 Oberer Rücken Übung ohne Geräte Nr. 2- Rudern

rücken übung ohne geräte

Das Rudern gehört ebenfalls zu den besten Rückenschule Übungen. Hier trainierst du den gesamten Rücken und deine Arme. Je nach Ausführungsart der Rückenübungen Zuhause werden auch deine Beine belastet.

Für diese Übung eignet sich ein TRX Trainer mit Bändern am besten, aber auch ein Wasserkasten oder ein Handtuch und eine stabile! Tür reichen aus. Somit kannst du auch hier Rückentraining ohne Geräte absolvieren.

Ausführung:

→ Befestige die Bänder am Trainer oder das Handtuch am Griff der Türe. Achte darauf, dass die Türe stabil ist, damit du sie nicht aushebelst.

→ Beim Rückentrainer sollten deine Beine ausgestreckt sein, bei der Handtuch Variante sind deine Beine in der Kniebeugenposition und stabilisieren die Türe. Ziehe dich nun aus der Kraft deiner Arme nach vorne. Wenn du deine Arme eng am Körper hältst, wird der Latissimus mehr trainiert. Wenn du die Arme breiter hast, der Trapezmuskel.

→ Wenn du die Übung mit dem Wasserkasten ausführst, stellst du dich nach vorne gebeugt hin. Dein Rücken ist gerade und dein Oberkörper gebeugt. Greife nun den Wasserkasten und ziehe in aus der Kraft deiner Arme und deines Rückens nach oben. Achte darauf, dass deine Schulterblätter hinten zusammengehen sollten.

Achte bei diesem Rückentraining ohne Geräte darauf, dass du deine Schulterblätter hinten zusammenziehst und deinen Bauch anspannst.

➡ Absolviere 2 Sätze á 8-10 Wiederholungen.

Dehnübungen für einen gesunden Rücken

Oberer Rücken Übung ohne Geräte Nr. 1-Brustmuskel dehnen

rückenschule übung brust dehnen

Ja, du hast richtig gehört. Uns gehen nicht die Rückenschule Übungen aus, eine Dehnung des Brustmuskels kann dir tatsächlich bei deinen Rückenproblemen helfen. Durch das Brusttraining und den Alltag (vor allem durch die Sitzhaltung am Schreibtisch) verkürzt sich der Brustmuskel.

Das führt zu einer Fehlhaltung, die dann der Rücken ausbaden muss. Dehnen wirkt hier wahre Wunder und deshalb gehört diese Übung zu den Rückenübungen für Zuhause.

Ausführung:

→ Stelle dich seitlich an eine Wand und lege deinen Arm gerade nach hinten ausgestreckt an diese. Dein Arm sollte sich etwa im rechten Winkel zum Oberkörper befinden. Drehe nun den Oberkörper in die andere Richtung bis du eine Dehnung spürst.

➡ Führe hier 2 Sätze mit jeweils 15 Sekunden pro Seite aus.

Rückenschule Übungen im Sitzen 2: Lendenwirbelbereich Dehnen

rücken übung dehnen

Nachdem wir den Lendenwirbel bereits mit dem Faszientraining aufgelockert haben, wollen wir ihn nun ausgiebig dehnen. So erhöhst du deine Mobilität in diesem Bereich durch Rückenschule Übungen im Sitzen noch weiter.

Ausführung:

→ Setze dich auf den Boden und winkle deine Beine an. Greife nun von außen nach innen an deine Fußsohlen. Strecke deine Beine wenn du kannst nun noch ein wenig weiter aus. Versuche nun, deinen Rücken rund zu machen und bringe den Kopf in Richtung Brust.

Versuche, bei jedem Atemzug die Dehnung etwas zu verstärken.

➡ Mache diese Dehnübung 45 Sekunden.

Rückenschule Übungen für Zuhause ohne Geräte Nr. 3- Latissimus dehnen

rückenübung ohne geräte Faszientraining

Unseren Abschluss des Rückentrainings ohne Geräte für den oberen Rücken bildet eine weitere Übung zum Dehnen. Diese Rückenschule Übungen für Zuhause bringen dir wieder mehr Mobilität in deinen oberen Rücken. Auch zum Aufwärmen ist diese Übung bestens geeignet.

Ausführung:

→ Stelle deinen rechten Fuß vor deinem Linken ab und beuge dich dann mit ausgestrecktem Arm nach links. Wiederhole diese Übung auf der anderen Seite

➡  Absolviere 2 Sätze á 15 Sekunden.

Faszienübungen für einen flexiblen Rücken mit Duoball und Faszienrolle

Oberer Rücken Übung ohne Geräte Nr. 1- Kaputzenmuskel

Durch ein Faszientraining des Kaputzenmuskels kannst du effektiv gegen Rückenschmerzen vorgehen. Der Kaputzenmuskel befindet sich im oberen Rückenbereich zwischen den Schulterblättern.

Durch Faszientraining gehören Verspannungen im Schulterbereich bald der Vergangenheit an. Für diese Rückenübungen Zuhause eignet sich der Duoball am besten.

Ausführung:

→ Verschränke deine Arme vor dem Brustkorb und lege dich mit dem Duoball zwischen den Schulterblättern auf den Boden. Rolle nun langsam! 2 cm nach vorne und 1 cm nach hinten. Der Duoball sollte sich dabei stets zwischen deinen Schulterblättern befinden.

➡  Absolviere hier 2 Sätze á 20 Sekunden.

Oberer Rücken Übung ohne Geräte Nr. 2- Latissimus

Faszientraining-Rücken Übungen zuhause 1

Die Übung kannst du auch mit der Faszienrolle machen.

Auch der Latissimus ist häufig das Epizentrum von Rückenschmerzen. Mit diesen Rückenschule Übungen kannst du die Faszien auch hier trainieren.

Führe die Übung am besten zuerst an der Wand aus, da sie sehr schmerzhaft sein kann. Hier kannst du auf die Faszienrolle oder den Duoball zurückgreifen, um dein Rückentraining ohne Geräte zu optimieren.

Ausführung:

→ Deine rechte Hand ruht auf deinem Brustkorb, dein linker Arm ist nach oben ausgestreckt. Deine Schulter und deine linke Seite zeigen zur Wand. Die Faszienrolle sollte nun auf deiner linken Seite auf Höhe des Latissimus gegen die Wand gedrückt sein. Bewege dich nun langsam! nach oben und unten und verstärke zunehmend den Druck.

Wiederhole die Übung anschließend auf der anderen Seite. Achte auf eine langsame und kontrollierte Bewegung um dich nicht zu verletzen.

➡  Absolviere 2 Sätze mit jeweils 20 Sekunden pro Seite.

Unterer Rücken Übung 3: Lendenwirbelbereich

rückenschule übung Duoball Lendenwirbelbereich

Auch beim unteren Rücken wollen wir uns wieder das Faszientraining ansehen. Insbesondere der Lendenwirbelbereich kann hier effektiv anvisiert werden.

Ausführung:

→ Greife statt der Faszienrolle zum Duoball mit 12 cm Größe. Durch die Größe der Faszienrolle triffst du eher die Wirbelsäule als den Muskel. Der Duoball hingegen eignet sich perfekt.

→ Lege deinen Lendenwirbelbereich auf dem Duoball ab und rolle langsam! 2 cm nach vorne und 1 cm nach hinten.

Achte bei der Ausführung darauf, dass du nur langsam rollst. Nur so können die faszialen Verklebungen gelöst werden und das Training seine volle Wirkung zeigen.

➡ Absolviere hier 2 Sätze á 20 Sekunden.

Rücken trainieren Zuhause- Wie oft sollte ich trainieren?

Das beste Fitness- und Mobilitätstraining nützt dir nichts, wenn du es nicht regelmäßig ausführst. Dabei sollte es beim Rückentraining ohne Geräte jedoch auch nicht zu Übertraining kommen, da du dich ansonsten verletzen kannst.

Ich empfehle dir dein Krafttraining 3 Mal pro Woche auszuführen. So kannst du mit deinen Rückenübungen Zuhause effektiv Rückenmuskulatur aufbauen und Übertraining beim Rückentraining ohne Geräte vermeiden.

Beim Mobilitätstraining und den Dehnübungen besteht kein so großes Risiko für ein Übertraining. Dehn- und Mobilitätstraining kannst du fast täglich absolvieren. Auch hier solltest du aber mindestens einen Tag Pause pro Woche zwischen den Rückenschule Übungen einbauen, um dein Rückentraining ohne Geräte effektiv zu gestalten.

Dein Körper muss sich für Verbesserung regenerieren, ansonsten ist dein Rückentraining ohne Geräte für die Katz und du kannst dir das Rücken trainieren Zuhause sparen.

Rückentraining für Zuhause ohne Geräte- Unsere Fitzuhause Rückentraining ohne Geräte PDF

Damit du eine Übersicht über die oben genannten Übungen hast, haben wir dir eine kostenlose Rückentraining ohne Geräte PDF erstellt. Diese kannst du ganz einfach herunterladen und so dein Rückentraining für Zuhause ohne Geräte optimieren.

➡ Direkt das PDF runterladen: Rückenschule Übungen pdf

Selbst fortgeschrittene Sportler finden hier vielleicht die eine oder andere Anregung für ihr eigenes Rückentraining für Zuhause ohne Geräte.

Rückentraining ohne Geräte- Was ist bei den Rückenübungen für Zuhause zu beachten?

Wenn du deine Rückenschule Übungen selbst zusammenstellen möchtest, solltest du auf einen ausgeglichen Mix achten. Kraft alleine bringt dich im Alltag nicht weiter, wenn du nicht auch mobil und gesund bist. Deshalb musst du dein Rückentraining ohne Geräte in die folgenden vier Rückenübungen für Zuhause Übungstypen aufteilen:

→ Kräftigungsübungen Rücken, um den Rücken zu stärken.

→ Dehnübungen, um der Muskelverkürzung durch das Training vorzubeugen.

→ Faszientraining, um die Verklebungen in den Muskeln aufzuheben.

→ Mobilitätstraining, um deine Muskeln effektiv steuern und kontrollieren zu können.

Rückenübungen für Zuhause- Was hilft noch gegen Rückenschmerzen?

Rückenschmerzen können einem dem Alltag richtiggehend versauen. Egal ob sitzend, stehend, oder liegend, alles tut einem irgendwie weh. Falls du von Rückenschmerzen betroffen bist, willst du vermutlich nichts lieber, als sie endlich loszuwerden.

Rückenschmerzen haben viele Ursachen. In der Regel ist die Ursache jedoch unser heutiger Mangel an körperlicher Betätigung und das viele Herumsitzen. Eine schlechte Körperhaltung treibt die Schmerzen dann noch weiter an. Kein Wunder, wenn wir nach stundenlangem Sitzen vor dem PC Schmerzen im Rücken bekommen.

Der Mensch ist evolutionär als Bewegungsmaschine ausgelegt. Die Natur will, dass wir den Großteil des Tages laufen. Wenn wir nun über 30 Jahre hinweg immer wieder 80-90% unserer Zeit im Sitzen verbringen, wehrt sich der Körper.

Hoffentlich können dir unsere Tipps gegen Rückenschmerzen dabei helfen, deinen Alltag bald wieder schmerzfrei zu genießen. Neben den Rückenschule Übungen beim Rückentraining ohne Geräte kannst du Folgendes tun.

Tipp 1: Bewege dich mehr

Jeder Mensch sollte täglich knapp 10.000 Schritte laufen. Auch die besten Rückenübungen Zuhause nützen dir nichts, wenn du nicht genug Bewegung einbaust. Jeden Tag einen Spaziergang von knapp 15 Minuten kann bei Rückenschmerzen wahre Wunder wirken und dein Rückentraining ohne Geräte deutlich effektiver machen.

Tipp 2: Stehe öfters mal auf

Es reicht schon, wenn du immer mal wieder kurz aufstehst und dich ein wenig streckst. Du wirst direkt merken, wie angespannt du eigentlich die ganze Zeit über dagesessen bist, wenn du erst einmal aufstehst.

Wenn du einmal deinen Hund oder deine Katze beobachtest, wirst du schnell bemerken, dass auch sie sich oft strecken. Die Tierwelt zeigt uns mal wieder, was für uns gesund und gut ist.

Stehe also jede halbe Stunde einmal für eine Minute auf und strecke dich ordentlich. Vielleicht kannst du ja Rückenschule Übungen aus dem Rückentraining ohne Geräte Artikel einschieben. Danach kannst du wieder genau so weitermachen, wie zuvor.

Tipp 3: Gestalte den Alltag angenehm für deinen Rücken

Manchmal müssen wir einfach für eine längere Zeit sitzen oder liegen. Beim Schlafen oder beim Arbeiten kannst du allerdings auf ergonomische Kissen oder einen ergonomischen Schreibtischstuhl achten. Die sind zwar ein wenig teurer als “normale” Möbel, aber das sollte dir deine Gesundheit allemal wert sein.

Wenn du dich nach deinen Rückenschule Übungen auf einen unbequemen Stuhl sitzt, sind die positiven Effekte schnell wieder verloren.

Tipp 4: Nehme die Treppen statt des Aufzugs

Wir bewegen uns im Alltag ohnehin schon zu wenig. Warum nimmst du also nicht die Treppen als kostenloses Workout in deinen Alltag mit auf? So kannst du neben deinem Rückentraining Zuhause mit den Rückenschule Übungen beim Rückentraining ohne Geräte auch unterwegs ein wenig Sport machen. Dein Körper wird es dir danken.

Zudem ist es auch für die Umwelt um einiges besser. Eine Win-Win Situation für deine Gesundheit und die Gesundheit deiner Mitmenschen!

Tipp 5: Unterschätze die Wirkung von Dehn- und Faszienübungen nicht

Wir haben nicht ohne Grund mehrere Dehn- und Fazienübungen in unser Rückentraining ohne Geräte aufgenommen. Wenn du deine Kraftübungen mit Rückenübungen für Zuhause kombinierst, die deine Mobilität steigern, bist du deine Rückenschmerzen schnell los.

Mach dich also am besten direkt an die Arbeit und absolviere ein paar Rückenschule Übungen aus dem Rückentraining ohne Geräte!

Unser Zaubertrank für den Traumkörper und Gesundheit- Die Fitzuhause Facebookgruppe

Beim Training Zuhause kann es vorkommen, dass es dir an Motivation fehlt. Zudem kann es sein, dass deine Fragen in Artikeln nicht vollständig beantwortet werden. Wir haben ein sehr gutes Mittel zur Abhilfe:

Unsere Fitzuhause Facebookgruppe. Hier kannst du direkt mit uns und zahllosen anderen Mitgliedern und Menschen wie dir in Kontakt treten. Gemeinsam packen wir das Ziel von Gesundheit und Fitness an und helfen uns gegenseitig.

So können wir Seite an Seite für unsere Gesundheit und unsere Fitness einstehen und uns gegenseitig motivieren.

Diese Gruppe hilft dir nicht nur bei deinen Fragen rund um die Rückenschule Übungen oder das beste Rückentraining ohne Geräte, sondern bei allen Fragen rund um Gesundheit und Sport.

Hier kommst du zur Gruppe: Sport zuhause / Fitzuhause Gruppe

Wir würden uns sehr darüber freuen, auch dich bald bei uns begrüßen zu können und uns gemeinsam mit dir an das Rückentraining ohne Geräte mit Rückenübungen Zuhause zu wagen.

Wie Freddi sagen würde: “Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude!”