Der Sommer rückt immer näher und du fragst dich, mit welchen Vibrationsplatte Übungen du deinen Körper noch einmal richtig in Schwung bringen und die überflüssigen Pfunde loswerden kannst?

Zunächst gibt es für dich eine gute Nachricht, da das Training mit Vibrationsplatte Übungen sehr effektiv ist. Es aktiviert deine Tiefenmuskulatur und dadurch Muskeln, die du über ein normales Training gar nicht integrieren würdest. Zudem wird deine Stabilität und deine Koordination verbessert.

Falls du noch auf der Suche nach der richtigen Vibrationsplatte für dein Vibrationsplatten Training bist, kannst du dir gerne unseren großen Fitzuhause Vibrationsplatten Testartikel durchlesen, in dem wir 8 verschiedene und bekannte Hersteller miteinander verglichen und einen Testsieger gekürt haben.

Die 16 besten Vibrationsplatten Übungen für das Training mit der Vibrationsplatte

Zunächst ein allgemeiner Hinweis. Bei Vibrationsplatte Übungen PDF solltest du darauf achten, dass du die Knie leicht gebeugt hältst. So verhinderst du, dass sich die Vibration in deinen Kopf fortsetzt und dir schwindelig wird.

Vibrationsplatte Übungen PDF 1: Steps zum Aufwärmen

Auch und gerade bei Übungen Vibrationsplatte ist es sehr wichtig, dass du dich richtig aufwärmst. So verhinderst du unnötige Verletzungen und kannst mit warmen Muskeln besser trainieren.

Vibrationsplatte uebungen aufwaermen

Gerne auch mit Tempo!

Ausführung:

→ Lasse die Vibrationsplatte ausgeschaltet. Stelle dich nun vor die Vibrationsplatte und platziere einen Fuß auf die Oberfläche als würdest du auf eine Treppe steigen.

→ Ziehe nun das andere Knie und den gegenüberliegenden Ellenbogen zueinander.

→ Wiederhole die Übung mit dem anderen Bein/Arm.

Falls du die Vibrationsplatte Übungen anspruchsvoller gestalten möchtest, kannst du anstatt dein Bein abzustellen einfach abwechselnd mit dem Fuß kurz die Vibrationsplatte antippen.

Achte bei der Ausführung darauf, dass du die Bewegung sicher verinnerlicht hast, bevor du dich an die Vibrationsplatte Übungen machst, um Stürze zu vermeiden.

➡  absolviere hier 30 Sekunden als Anfänger und 1 Minute als Fortgeschrittener.

Vibrationsplatte Übungen für die Beine 2: Kniebeuge

Die Kniebeuge trainiert effektiv deine gesamte Bein- und Gesäßmuskulatur und hilft dir dabei, muskulöse Beine und einen schönen Po aufzubauen. Eine der besten Vibrationsplatte Übungen für alle Geschlechter.

Vibrationsplatte uebungen kniebeuge

Ausführung:

→ Stelle dich für die Ausführung schulterbreit auf und halte dabei die Knie leicht gebeugt.

→ Gehe nun möglichst tief in die Hocke, bleibe dabei aber mit den Knien hinter deinen Zehen. Wiederhole die Übung.

Hier ist es wichtig, dass deine Beine bei der Ausführung nicht abknicken und du deinen Rücken gerade hältst. Die Knie sollten leicht nach außen zeigen. Ansonsten kann es zu Gelenks- und Wirbelsäulen Verletzungen kommen. Hilfreich dabei ist es, wenn du bei solchen Vibrationsplatte Übungen die Arme oben hältst.

Falls dir die Vibrationsplatte Übungen so zu einfach fallen sollte, kannst du einen Sprung einbauen. Passe dabei aber auf, dass du nicht schräg landest und dabei die Vibrationsplatte umkippst und dich verletzt.

➡ Ich empfehle dir hier 8-10 Wiederholungen zu 3 Sätzen.

Vibrationsplatte Übungen für die Beine 3: Ausfallschritte

Ausfallschritte sind weitere ausgezeichnete Übungen für die Vibrationsplatte. Hier werden die Beine, das Gesäß, aber auch die Stabilität und die Koordination trainiert. Auch die Bauch- und Rückenmuskulatur kommt hier nicht zu kurz.

Vibrationsplatte uebungen ausfallschritt

Ausführung:

→ Begebe dich mit einem Bein auf die Vibrationsplatte das andere Knie ist leicht gebeugt. Senke nun die Hüfte ab. Achte dabei aber darauf, dass das Knie nicht über die Zehenspitze nach vorne ragt, um dich nicht zu verletzen. Die Füße zeigen parallel nach vorne.

➡ Auch hier gilt 8-10 Wiederholungen pro Bein á 3 Sätze für diese Rüttelplatte Übungen Vibrationsplatte.

Vibrationsboard Übungen für die Wade 4: Wadenheben

Mit dem Wadenheben kannst du (wie der Name sagt) die Waden und dadurch auch deine Sprungkraft trainieren. Für den Alltag ist diese Übung sehr wichtig, denn schnelles Sprinten und Springen wird vor allem durch das Sprunggelenk und die Wadenmuskulatur ermöglicht.

Vibrationsplatte uebungen wadenheben oben

Falls dir es mit beiden Beinen zu leicht ist, kannst du es auch mit einem Bein machen.

Ausführung:

→ Stelle dich beidbeinig auf die Platte und hebe die Fersen an. Wenn du es schaffst, kannst du die Position kurz halten. So wird der Muskel noch effektiver trainiert.

➡ Wie immer: 3 Sätze mit 8-10 Wiederholungen.

Power Plate Übungen 5: Brücke/ Hip Thrust

Die Brücke trainiert sowohl deinen Po als auch deine Beine und deinen Bauch. Ein wahrer Alleskönner unter den Styletics Vibrationsplatte Übungen.

Ausführung:

→ Beide Füße auf der Vibrationsplatte abstellen und auf den Rücken legen. Von dieser Position aus die Hüfte nach oben drücken. Oben kannst du die Position kurz halten und die Hüfte voll durchstrecken.

→ Unten sollte dein Po den Boden nicht berühren.

Wichtig: Achte darauf, Spannung im Bauch und im Rücken zu halten, um dich nicht zu verletzen.

➡ Hier darfst du dir 3 Sätze mit 8-10 Wiederholungen gönnen.

Vibrationsplatte Übungen für die Brust 6: Liegestütze

Die Standardübung für den Oberkörper, aber sie liefert eben auch einfach hervorragende Ergebnisse. Hier wird deine Brust, deine Arme, deine Beine, dein Bauch und dein Rücken trainiert. Eine der guten Übungen Vibrationsplatte.

Vibrationsplatte uebungen liegestuetz unten

Ausführung:

→ Lege deine beiden Hände etwas mehr als schulterbreit auf der Vibrationsplatte ab. Dein Rücken sollte stets gerade bleiben, du machst lieber einen Buckel, als den Rücken durchhängen zu lassen! Optimal ist natürlich der gerade Rücken. Senke nun deinen Oberkörper ab, während der Blick nach vorne gerichtet ist.

→ Lasse die Arme möglichst nah am Oberkörper.

Falls dir diese Übungen Vibrationsplatte zu schwer sind, kannst du sie auf den Knien ausführen. Falls dir die Übung zu leicht ist, kannst du deine Füße auf einer erhöhten Fläche abstellen.

➡  3 Sätze mit 8-10 Wiederholungen.

Vibrationsboard Übungen für  den Trizeps 7: Dips

Mit den Dips kannst du deine Arme und deinen Oberkörper in Sommerform bringen. Dicke Arme und eine breite Schulter sind ein Schönheitsideal und das liegt daran, dass man dafür viel Disziplin braucht. Mit diesen Übungen Vibrationsplatte hast du gute Voraussetzungen.

Ausführung:

→ Stütze deine Hände auf die Vibrationsplatte, während dein Rücken zum Gerät zeigt. Beuge die Knie und lasse deine Füße auf dem Boden. Senke die Arme, bis sie einen rechten Winkel bilden. Deine Hüfte bleibt dabei angehoben.

Achte darauf, dass deine Arme nicht nach außen abknicken, um Verletzungen am Gelenk zu vermeiden.

➡ 8-10 Wiederholungen mit 3 Sätzen absolvieren.

Powerplate Übungen für den Rücken 8: Rudern

Für das Rudern brauchst du die Expanderbänder, die bei den meisten Vibrationsplatten kostenlos mitgeliefert werden. Mit diesen Übungen Vibrationsplatte trainierst du den Rücken, die Arme, die Beine und den Bauch.

vibrationsplatte übung zum abnehmen

Ausführung:

→ Stelle dich mit beiden Beinen auf die Vibrationsplatte. Gehe leicht in die Hocke und beuge deinen Oberkörper nach vorne. Dabei sollte dein Rücken gerade bleiben. Ziehe aus dieser Position die Expanderbänder an deinem Körper nach hinten. Deine Schulterblätter gehen dabei zusammen.

Hier ist es sehr wichtig, dass dein Rücken gerade bleibt, damit du dich nicht verletzt!

➡ 3 Sätze mit 8-10 Wiederholungen.

Vibrationsplatte Übungen 9: Liegestütz (Position halten)

Der Liegestütz mit Position halten trainiert quasi deinen gesamten Körper. Neben der Brust, den Armen, den Beinen und den Schultern ist hier auch der Core Bereich (also die Bauch- und Rückenmuskulatur) tätig.

Vibrationsplatte übung zum abnehmen plank

Ausführung:

→ Begib dich in die Liegestützposition. Senke deinen Körper nun ab, bis deine Arme beinahe einen 90 Grad Winkel bilden. Halte diese Position.

Wenn dir diese Übungen Vibrationsplatte zu schwer sind, dann kannst du dich auch auf die Knie begeben.

➡ Absolviere 3 x 8-10 Wiederholungen.

Vibrationsboard Übungen 10 für den Bauch: Der Seitstütz

Mit dem Seitstütz trainierst du deine Arme, deine Schultern und vor allem deine Bauch- und Rückenmuskulatur. Ein starker Corebereich hilft dir im Alltag und sieht einfach gut aus!

Vibrationsplatte uebungen seitstuetz

Ausführung:

→ Lege eine Hand auf der Vibrationsplatte ab. Deine Beine sind dabei ausgestreckt und deine Hüfte ist angehoben, sodass dein Körper eine gerade Linie bildet. Deine Rücken und Bauchmuskulatur muss angespannt sein, um Verletzungen vorzubeugen.

Falls dir diese Übung zu leicht ist, kannst du deine Hüfte absenken und wieder hochdrücken. Achte auch hier darauf, dass deine Bauchmuskulatur die ganze Zeit angespannt bleibt.

Falls dir diese Übung zu schwer ist, kannst du dich statt die Beine auszustrecken auf die Knie begeben.

Vibrationsplatte uebungen seitstuetz

➡ Sätze lang 30 Sekunden halten bzw. 8-10 Wiederholungen absolvieren (pro Seite).

Vibrationsboard Übungen für die seitlichen Bauchmuskeln 11: Seitstütz mit Drehen

Bei dieser Übung wird der Seitstütz um eine Drehung des Oberkörpers erweitert. So bekommst du noch mehr Muskelreize in deinen Core Bereich (Bauch und Rücken). Eine der besten Vibrationsplatte Übungen für dein Sixpack.

Vibrationsplatte uebungen dreher

Vibrationsplatte uebungen dreher

Ausführung:

→ Die Ausgangsposition ist wie beim Seitstütz. Lege eine Hand auf der Vibrationsplatte ab. Deine Beine sind dabei ausgestreckt und deine Hüfte ist angehoben, sodass dein Körper eine gerade Linie bildet. Deine Rücken und Bauchmuskulatur muss angespannt sein, um Verletzungen vorzubeugen.

→ Nun drehst du aber deinen Oberkörper, indem du deinen freien Arm unter deinem Oberkörper hindurchführst und mit einer Drehung des Oberkörpers wieder nach oben ausstreckst.

➡  3 Sätze mit 8-10 Wiederholungen pro Seite.

Vibrationsplatte Übungen 12: Crunches

Die Crunches sind eine ausgezeichnete Übung für den gesamten Körper.

 vibrationsplatte crunches

Ausführung:

→ Setze dich auf die Vibrationsplatte. Hebe nun die Beine vom Boden und lehne dich mit dem Oberkörper zurück. Bewege nun jeweils das gegenüberliegende Knie und den Ellbogen zueinander hin. Halte dabei aber die Bauchmuskulatur gespannt, um Verletzungen zu vermeiden.

➡  3 mal 30 Sekunden absolvieren.

Powerplate Übungen 13: Seitheben

vibrationsplatte übung seitheben-min

Mit dem Seitheben bringst du deine Schultern in Form. Das bringt dir für den Alltag mehr Kraft und auch einige optische Aspekte sind nicht zu vernachlässigen. Für diese Übung brauchst du allerdings die Expanderbänder.

Ausführung:

→ Stelle dich mit beiden Beinen auf die Vibrationsplatte. Strecke nun deine Arme aus und halte sie gestreckt. Versuche dabei, die Expanderbänder anzuheben, sodass deine Arme einen 45 Grad Winkel mit deinem Körper bilden.

➡ Absolviere diese Übung 3 Sätze á 8-10 Wiederholungen lange.

Power Plate Übungen 14: Wadenmassage

Vibrationsplatte uebungen wadenmassage

Ausführung:

→ Lege dich auf den Rücken und lege deine Waden auf der Plattform ab.

➡ Eine Minute lang halten.

Vibrationsplatte Übungen 15: Der Vierfüßlerstand

Der Vierfüßlerstand hilft dir dabei, Verspannungen in der Schulter und im Oberkörper zu lösen.

Vibrationsplatte uebungen schultermassage

Ausführung:

→ Die Ausführung erinnert ein wenig an ein krabbelndes Baby. Deine Knie sind auf dem Boden, deine beiden Hände sind auf der Vibrationsplatte abgelegt. Dein Rücken sollte gerade und deine Bauchmuskeln angespannt, deine Ellenbogen leicht gebeugt sein.

➡ diese Position für 30 Sekunden.

Power Plate Übungen 16: Oberschenkel Massage

Vibrationsplatte uebungen massage oberschenkel

Der Unterarmstütz zur Entspannung schüttelt deine Oberschenkel einmal kräftig durch und lockert so die Muskulatur.

Ausführung:

→ Lege deine Oberschenkel auf der Vibrationsplatte ab und stütze dich mit den Unterarmen. Halte den Rücken gerade und den Bauch gespannt, um dich nicht zu verletzen.

➡ Halte diese Position eine Minute lang

Ich hoffe, dass dir unser Training gefallen hat. Wenn du die einzelnen Übungen nochmals persönlich ansehen willst, kannst du das gerne in unserem Youtube Video zum Vibrationsplattentraining tun. Hier zeigen wir dir genau, wie die Übungen Vibrationsplatte aussehen und worauf du achten musst.

Vibrationsplatte Übungen für den Rücken- das Rudern

Für das Rudern brauchst du die Expanderbänder, die bei den meisten Vibrationsplatten kostenlos mitgeliefert werden. Mit dieser Übung trainierst du den Rücken, die Arme, die Beine und den Bauch.

Vibrationsplatte Übungen als PDF und zum Download – unser Trainingsplan mit Training Vibrationsplatte Übungen!

Damit du dir leichter tust, haben wir einen kostenlosen Trainingsplan mit den besten Übungen Vibrationsplatten Training erstellt. Gerade als Anfänger fällt es mitunter nicht leicht, sich einen Trainingsplan alleine zusammenzustellen.

Auch erfahrene Heimsportler können sich aber hier ein paar Vibrationsplatte Übungen abschauen und ihren eigenen Trainingsplan ergänzen.

Eure Fragen rund um das Training mit Vibrationsplatte

An dieser Stelle haben wir die Fragen gesammelt, die uns am häufigsten rund um das Thema Vibrationsplatte Übungen erreichen. Vielleicht sind diese Fragen auch für dich hilfreich.

Hinweis: Diese Angaben beziehen sich aus verschiedenen Untersuchungen, die zu diesem Thema in den letzten Jahren gemacht wurden. Bis jetzt ist die Wirkung noch nicht ausreichend erforscht. Auch wenn es in der Werbung teilweise anders dargestellt wird, ist die Vibrationsplatte kein Wundermittel.

Was sind die Vibrationsplatte effektivsten Übungen?

Es gibt viele gute Vibrationsplatte Übungen. Wir haben die 17 besten am Anfang unseres Artikels vorgestellt, damit du direkt alle auf einen Blick hast. So kannst du aus den besten Übungen Vibrationsplatte auswählen.

Gibt es eine Vibrationsplatte Übungen App?

Bisher hatten wir noch nicht die Gelegenheit dazu, eine Vibrationsplatte Übungen App, oder eine Vibrationsplatte Übungen DVD zu erstellen. Stattdessen bieten wir dir eine (meiner Meinung nach) noch bessere Alternative.

Freundliche Mitglieder, Beantwortung deiner persönlichen Fragen und Spaß am Training findest du in unserer Fitzuhause Facebookgruppe. Wir und viele Andere freuen uns schon auf dich!

Helfen Vibrationsplatte Übungen gegen Cellulite?

Ja und nein. Eine bestehende Cellulite kann durch das Training auf der Vibrationsplatte nicht mehr oder nur stückweise zurückgebildet werden.

Durch Übungen Vibrationsplatte kann allerdings das Bindegewebe verstärkt und damit die Bildung von Cellulite (bzw. die Verschlimmerung der Cellulite) verhindert werden.

Kann man mit Vibrationstraining abnehmen?

vibrationsplatte abnehmen

Ja! Die Vibrationsplatte baut deine Tiefenmuskulatur auf. Mehr Muskeln bedeutet mehr Fettverbrennung, da Muskeln mehr Kalorien brauchen, als eingespeichertes Fett. Zudem werden beim Training Kalorien verbrannt. Bitte sei dir trotzdem bewusst, dass dir die Vibrationsplatte das Training nicht abnimmt. Es ist lediglich eine Methode, um Sport zu treiben.

In welchem Frequenzbereich trainiert man auf der Vibrationsplatte?

Je nach Frequenzbereich kannst du unterschiedliche Dinge mit deiner Vibrationsplatte erreichen. Im unteren Frequenzbereich dient die Vibration eher Massagezwecken. Bei einer höheren Frequenz wird dagegen die Tiefenmuskulatur aktiviert und deine Vibrationsplatte Übungen zeigen richtig Wirkung.

Auch hier fehlt die wissenschaftliche Grundlage, um genauere Ratschläge geben zu können.

Wie oft sollte man auf dem Power Board trainieren?

Wie oft du pro Woche auf dem Power Board trainieren solltest, hängt von deinem Fitnesszustand und deinen Vibrationsplatte Übungen ab. Allgemein gilt aber, dass zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche ausreichend sind.

Ist eine Vibrationsplatte gut für den Rücken?

Eine Vibrationsplatte trainiert die Tiefenmuskulatur (auch die im Rücken). Grundsätzlich gilt, dass Muskeln die Gefahr von Hexenschüssen, Wirbelverletzungen und Fehlhaltungen reduzieren.

Falls du allerdings schon vor dem Training eine Verletzung des Rückens oder der Wirbelsäule hast, solltest du auf jeden Fall mit deinem Arzt Rücksprache halten.

Gibt es ein Vibrationsplatte Übungen Poster kostenlos?

Statt eines großen Posters haben wir uns für eine handliche PDF entschieden. Hier findest du die besten Vibrationsplatte Übungen zum Abnehmen auf einen Blick und kannst selbst entscheiden, wie du dir deine Übungen zusammenstellen willst.

Wir haben unsere Fitzuhause Vibrationsplatte Abnehmen PDF für Anfänger und Fortgeschrittene erstellt, damit die Übungen auch auf jeden Fall angemessen für dich und dein Fitnesslevel sind.