Du magst es schnell? Stehst auf Speed? Willst ordentlich Gas geben? Dann könnte das Laufband Speedrunner 2000 für dich das optimale Gerät sein, um deine Geschwindigkeit auf dem Laufenden zu halten. Zumindest seinem verlockenden Namen nach. Heute teste ich, ob das Gerät hält, was sein Name verspricht! Also los, gehen wir mit Vollgas voran!

Ein schnelles Fazit vorneweg

Für die ganz Schnellen unter euch beginne ich auch direkt mit dem Fazit: Für 190 Euro ist der Speedrunner 2000 von Jusky ganz klar unser Preis-Leistungs-Sieger aus unserem Laufband Test! Wir hätten nie gedacht, dass man für diesen Preis ein ordentliches Laufband kaufen kann. Aber so ist es. „Too cheap, too furious?“, denkst du nun vielleicht? Lies den ganzen Artikel, um mehr zu erfahren.

Preis/Leistungs-Sieger!

ArtSport Speedrunner 2000
4.5 Sterne
4.5 von 5 Sternen
Preis: nicht verfügbar
Zuletzt aktualisiert am 27.02.2020
Auf Amazon kaufen
  • Preis-Leistungs-Sieger
  • stabil
  • schlicht
  • guter Computer
  • leichte Steigung
  • Empfehlung für Sparfüchse
  • Steigung unveränderbar

Training mit dem Laufband Speedrunner 2000 – too fast too furious?

Mit seiner Maximalgeschwindigkeit von 10 km/h ist das Laufband Speedrunner 2000 vielleicht nicht das Schnellste. Allerdings kann dieses Tempo in Kombination mit der leichten Steigung auch ordentlich anstrengend werden und dich zum Schwitzen bringen. Dennoch stößt es vielleicht schneller als du an seine Grenzen. Daher ist es hauptsächlich für Anfänger und leicht Fortgeschrittene geeignet. Für Profis aber hat es zu wenig power und speed.

Laufband speedrunner 2000 laufen

Die Lauffläche hat eine Abmessung von 110 cm x 34 cm. Bei Geräten der oberen Preisklasse ist diese größer. Für uns reicht sie bei diesem Tempo aber aus.

Die leichte Federung entlastet deine Knie- und Fußgelenke sowie die Füße selbst im Vergleich zum Joggen auf einer harten Asphaltstraße.

Material und Design – das kleine Schwarze

Der Speedrunner ist schlicht gehalten. Kommt er doch in Schwarz daher. Und damit kann man wenig falsch machen. Ein paar graue Stangen zeigen deutlich, woraus das Laufband gebaut ist. Einzig der magnetische Sicherheitsschlüssel sticht in leuchtendem Rot hervor. Er sorgt dafür, dass das Band beim Verlust des Kontaktes automatisch abschaltet und du dich nicht verletzt. Natürlich kannst du ihn auch als Sicherheit entfernen, wenn Kinder im Haushalt leben.

Laufband speedrunner

Trainieren kannst du bis zu einem Körpergewicht von 120 Kilogramm. Voll entfaltet kommt das Laufband auf eine Gesamtausdehnung von 123 cm x 62 cm x117 cm. Nach dem Training kannst du es schnell zusammenklappen und hochkant verstauen. Dann nimmt es kaum Platz weg. Der Transport ist durch integrierte Rollen und das geringe Gewicht einfach.

Das Material ist für seinen Preis angemessen, die Sicherheit gut. Der Runner ist auch bei schnellen Trainingseinheiten stabil und steht sicher. Beim Ruckeln sieht man, dass es einen festen Stand hat.

Laufband speedrunner 2000 klappbar

Auch die Haltestangen, die ich mit extra viel Gewicht belastet habe, halten viel aus. Sicherheitstechnisch kann ich also mein Okay geben. Die Haltestangen sind für Einsteiger auch beim Beginn und Ende der Trainingseinheit als Haltesicherheit angenehm und praktisch.

Als Plus kommen zwei integrierte Getränkehalter für je eine 0,5 Liter Flasche. So erlebst du auch bei längeren Joggingtouren keine Durststrecke. Die Lautstärke des Laufbandes ist ähnlich wie bei anderen Geräten.

Computer des Speedrunners 2000 – simpel aber ausreichend

Der Computer ist einfach aufgebaut und zu bedienen. Die Anzeige ist hell und groß genug. Sie ist einfach gehalten, reicht aber aus. Du willst ja laufen, nicht zocken.

vergleich Laufband speedrunner 2000 computer

Angezeigt werden dir deine aktuelle Geschwindigkeit, also dein Speed, die bereits verstrichene Zeit in Bewegung und in etwa dein Kalorienverbrauch. Beachte bei Letzterem bitte, dass dies immer nur ein grober Richtwert ist und wiege diesen nicht mit Schokolade auf. Für ein individuelles Training werden dir 15 Trainingsprogramme angeboten. Sie können dir den Einstieg erleichtern, indem sie dich zum Durchhalten motivieren.

Als Kritikpunkt sehe ich das Fehlen der Pulssensoren. Allerdings kannst du dir so ein Gerät auch zusätzlich beschaffen. Und im Freien hättest du das auch nicht unbedingt. Es ist also kein must-have.

▶ Den Speedrunner auf Amazon ansehen!

Hat das Laufband Speedrunner 2000 auch im Vergleich die Nase vorn?

Entscheidest du dich für dieses Laufband, kaufst du ein günstiges Produkt. Für seine Preisklasse kommt es ohne Schnickschnack, ist aber stabil und erfüllt seinen Zweck. Wie auch die Kunden auf Amazon feststellen, leistet der Speedrunner 2000 für ganze 140 Euro weniger (!) alles, was der Sportstech F10 auch kann!

Kinetic Sports Laufband testsieger

Falls du dennoch etwas anderes möchtest, eignet sich vielleicht das Kinetic Sports für etwa 280 Euro. Es kostet zwar 90 Euro mehr. Dafür bekommst du eine größere Lauffläche, auf der du bis zu 12 km/h joggen kannst.

Nicht empfehlen können wir den Sportstech F10. Dieses kommt ebenfalls auf 10 km/h und hat einen ähnlichen Computer. Allerdings ist die Lauffläche kleiner und das Gerät mit 330 Euro das teuerste der unteren Preisklasse. Hinzu kommen hier aber eine Tablethalterung, eine App, und ein Pulsgurt. Dennoch empfehlen wir dir dieses Produkt im Vergleich nicht!

Aufbau mit Speed

Der Aufbau ging einfach und schnell. Zu zweit haben wir alles ausgepackt und ein paar Schrauben fixiert. Dafür haben wir etwa 20 Minuten benötigt. Kaum hatte ich geblinzelt, schon stand ich vor dem installierten Gerät. Welch ein Tempo.

Kundenrezensionen

Auch die Kundenmeinungen sind positiv und sagen, dass der Speedrunner 2000 seinen Zweck erfüllt. Für seinen Preis sei er ein gutes Gerät. Und auch der Computer sei fast identisch mit dem teureren Gerät Sportstech F10. Das kann ich nur unterschreiben.

Fazit zum Laufband Speedrunner 2000

Wenn du auf Highspeed stehst und in die Vollen gehen willst, ist der Speedrunner 2000 leider nichts für dich. Doch als Sieger im Preis-Leistungs-Verhältnis ist es ein tolles Laufband für alle Beginner und mittleren Fortgeschrittenen. Wir können ihn dir auf diesem Niveau empfehlen und denken, dass man bei dem Preis unter 200 Euro wenig falsch machen kann. Also, not too fast and also not too furious, aber ein sehr guter Anfang!

Preis/Leistungs-Sieger!

ArtSport Speedrunner 2000
4.5 Sterne
4.5 von 5 Sternen
Preis: nicht verfügbar
Zuletzt aktualisiert am 27.02.2020
Auf Amazon kaufen
  • Preis-Leistungs-Sieger
  • stabil
  • schlicht
  • guter Computer
  • leichte Steigung
  • Empfehlung für Sparfüchse
  • Steigung unveränderbar

Falls du weitere Fragen oder ein Feedback an uns hast, schreibe es gerne in die Kommentare. Also dann, bis zum nächsten Mal!