Wenn du in Sachen Fitness-Trends up to date bist, dann macht es wahrscheinlich direkt „klick“. Dann dürften die Begriffe wie Faszienrolle, Faszientraining, Blackroll und Co keine Fremdwörter für dich sein. Alle anderen verstehen gerade wahrscheinlich aber nur „Lidl“.

Um schon einmal ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen: Die Faszienrolle von Lidl ist ein handliches Fitness-Gerät für zuhause. Es handelt sich dabei um eine Rolle, die zum Training der Faszien eingesetzt wird. Die Faszien sind wichtig für den gesamten Körper und die Dehnbarkeit deiner Muskeln. Aber dazu später mehr.

Die Faszienrolle kannst du als Privatperson ganz einfach im Handel kaufen. Manchmal gibt es sogar bei dem bekannten Discounter Lidl Faszienrollen im Angebot. Vielleicht hast du diese kürzlich entdeckt und fragst dich, ob du die Faszienrolle bei Lidl kaufen kannst oder sogar solltest. Um dir diese Frage zu beantworten, stelle ich dir die Lidl Faszienrolle und ihre Funktionen nun kurz vor. Außerdem gibt es preiswerte Alternativen, falls Lidl die Faszienrolle aktuell nicht im Angebot hat.

Möchtest du dich grundlegend über die Faszienrolle informieren, dann lege ich dir meinen Artikel über den Faszienrollen Test ans Herz.

Lidl Faszienrolle – So funktioniert sie

Die Lidl Faszienrolle funktioniert wie herkömmliche Faszienrollen auch. Denn genaugenommen ist an diesem praktischen Fitnessgerät für zuhause gar nicht so viel dran. Es handelt sich tatsächlich – wie der Name schon sagt – um eine Rolle. Die Rolle ist aus Schaumstoff und sehr belastbar. Es gibt sie mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen, außerdem in unterschiedlichen Härtegraden und Größen. Besonders praktisch an dem Training mit der Faszienrolle: Du brauchst dafür weder zusätzliche Hilfsmittel noch einen Trainingspartner.

Bevor du mit dem Faszientraining startest, solltest du unbedingt auf eine rutschfeste Unterlage achten. Der Untergrund sollte außerdem hart sein, damit die Rolle ihre Wirkung optimal entfalten kann.

Selbstmassage mit der Lidl Faszienrolle

Mit der Faszienrolle von Lidl bearbeitest du nach und nach den ganzen Körper, indem du einzelne Körperteile auf die stabile Rolle legst und darüber rollst. Dadurch werden die Faszien geschmeidiger und du beugst zum Beispiel Muskelkater vor. Es handelt sich dabei sozusagen um eine Art Selbstmassage. In Fachkreisen spricht man auch gerne von einer „aktiven Regeneration“.

Damit du dir das noch besser vorstellen kannst, erkläre ich dir beispielhaft das Faszientraining für ein paar Körperteile. Im Grunde kannst du das dann mit deiner Lidl Faszienrolle an allen anderen Körperteilen genauso durchführen:

faszienrolle lidl übung wade

  • Faszientraining für die Wade: Das Wadentraining mit der Faszienrolle kann tatsächlich vor lästigen Wadenkrämpfen schützen. Daher solltest du es keinesfalls auslassen.

Setze dich dafür auf deine Trainingsmatte und positioniere die Rolle unter deinen Waden. Nun legst du ein Bein auf das andere, um den Druck auf die entsprechende Wade zu verstärken. Mit den Armen stützt du dich hinten ab und drückst nun deinen Po nach oben. Aus dieser Position kannst du deine Wade mindestens 10 Mal (bis zu 25 Mal) hoch und runter über die Rolle bewegen. Nun darfst du die Seite wechseln und das ganze nochmal mit der anderen Wade durchführen.

faszienrolle lidl slternstive

  • Faszientraining für die vorderen Oberschenkel: Die Übung für die vorderen Oberschenkel darfst du entweder Bein für Bein oder für beide Beine gleichzeitig durchführen. Das kommt auch etwas auf deine Körpergröße und die Größe der Faszienrolle an.

Lege dich bäuchlings auf deine Trainingsmatte. Schiebe die Faszienrolle unter deine Oberschenkel und stütze dich mit den Ellbogen auf. Die Fußspitzen berühren den Boden. Aus dieser Position kannst du dich jetzt über die Rolle bewegen und so die Faszien deiner Oberschenkel bearbeiten. Mache das mindestens 10 Mal.

faszienrolle lidl Rücken

Für den unteren Rücken verwenden wir einen Duoball.

  • Faszientraining für den unteren Rücken: Gerade im unteren Rücken bilden sich oft Rückenschmerzen, die durch Verspannungen entstehen. Diesen kannst du durch gezieltes Training der Faszien vorbeugen oder sie sogar lösen.

Dafür legst du dich mit dem Rücken auf deine Trainingsmatte und stellst die Füße an. Nun positionierst du die Rolle unter deinem Rücken, und zwar etwas oberhalb des Pos. Wenn sie richtig liegt, startest du mit dem Training, indem du den Po anhebst und dich durch die Kraft der Beine über die Rolle schiebst. Diese Übung darfst du eine Minute lang ausführen.

faszienrolle lidl Faszienball

Für die punktuelle Massage verwenden wir einen Faszienball.

  • Faszientraining für die Schultern: Deine Schulter trainierst du mit der Faszienrolle am besten im Stehen. Dafür brauchst du nur eine Wand. Zwischen Schulter und Wand klemmst du dann die Rolle. Jetzt beugst und streckst du 10 bis 20 Mal deine Knie, um so die Rolle außen an deiner Schulter entlangrollen zu lassen. Anschließend erfolgt selbstverständlich ein Seitenwechsel.

Achtung: Gerade bei stark verspannten Muskeln kann das Ausrollen mit der Faszienrolle anfänglich schmerzhaft sein. Dann empfehle ich dir, den Druck etwas zu nehmen, indem du das Gewicht durch Abstützen der Arme oder Beine verringerst.

Wann sollte ich das Faszientraining machen?

Es gibt zwei mögliche Zeitpunkte, die für das Faszientraining empfehlenswert sind: Entweder vor deinem regulären Sporttraining zum Aufwärmen oder eben danach zur Regeneration.

Startest du vor dem Training mit der Faszienrolle, dann ist das optimal, um deine Muskeln aufzuwärmen und auf das kommende Training vorzubereiten. Auch die gesamte Durchblutung wird gefördert. Nimmst du die Rolle zum Aufwärmen, reichen bei den einzelnen Übungen weniger Wiederholungen.

Mehr Wiederholungen (20 bis 25) empfehle ich dir, wenn du die Faszienrolle nach dem Sporttraining zur Lockerung einsetzt. Für die Regeneration der Muskeln darfst du etwas langsamer rollen. Du kannst dich außerdem auf einzelne Körperteile fokussieren, die besonders beansprucht oder schmerzhaft sind. Versuche dabei immer auf deinen Körper zu hören, er wird dir sagen, was dir guttut.

Was bringt das Training mit der Lidl Faszienrolle?

Das Faszienrollen-Training kann viele positive Auswirkungen auf deinen Körper haben, wenn du es regelmäßig durchführst. Anfänglich ist es eventuell noch etwas mühsam, aber auf Dauer sind deine Muskeln deutlich entspannter. Vor allem wenn du die Lidl Faszienrolle nach dem Training zur Regeneration anwendest, kannst du Rückenschmerzen vorbeugen und Muskelkater eindämmen. Im besten Fall sparst du dir sogar die Kosten für eine Massage.

Wendest du die Faszienrolle vor dem Training an, beugst du eventuellen Verletzungen vor und startest lockerer in dein Training.

Um das besser zu verstehen, hier noch einmal eine kurze Erklärung, was Faszien überhaupt sind und wie deren Funktion im Körper aussieht.

Faszientraining

Mit Faszien wird das Bindegewebe beschrieben, das in unserem Körper alles zusammenhält. Wie ein Netz umfasst es in unserem Körperinneren Muskeln, Organe und Knochen und sorgt dafür, dass alles an seinem Platz bleibt. Leider können Verklebungen der einzelnen Fasern für schmerzhafte Verspannungen sorgen. Diese kommen durch falsche, einseitige oder strapazierende Bewegungen zustande. Aber auch Stress kann ein Auslöser für verklebte Faszien sein.

Durch das Faszientraining mit der Faszienrolle von Lidl können diese Verklebungen gezielt bearbeitet und somit gelöst werden. Durch die Massage und den sanften Druck des Rollens können sich beanspruchte Faszien regenerieren und du fühlst dich auf Dauer deutlich wohler und beweglicher.

Faszienrolle bei Lidl kaufen

Gibt es gerade die Lidl Faszienrolle im Angebot, dann kannst du dich glücklich schätzen. Gerade, wenn du das Faszientraining einfach einmal ausprobieren möchtest, kannst du hier getrost zuschlagen. Die Faszienrolle von Lidl ist preisgünstig und genauso funktionstüchtig wie andere Faszienrollen. Sie eignen sich hervorragend, um zu probieren, ob das Training etwas für dich ist.

Denn ich muss zugeben, dass es erst einmal nicht ganz so angenehm ist, wie es klingt. Das Faszientraining ist zwar zu vergleichen mit einer Massage für die Muskeln. Es kann jedoch gerade am Anfang etwas schmerzhaft sein. Nutze also gerne die Lidl Faszienrolle für den Einstieg.

Die letzten Angebote der Lidl Faszienrolle waren qualitativ unbedenklich und frei von Treibgasen und anderen chemischen Treibmitteln. Dies kannst du in der jeweiligen Produktbeschreibung nachlesen. Denn leider gibt es die Lidl Faszienrolle nicht jederzeit zu kaufen.

faszienrolle lidl Blackroll Set

Was es jedoch bei Lidl dauerhaft im Online-Shop gibt: Ein Blackroll-Set. Dabei handelt es sich um ein Set aus Faszienrollen in verschiedenen Größen. Zusätzlich zur normalen Faszienrolle gibt es einen Blackroll-Ball, einen Duo-Ball und eine Mini-Rolle. Die unterschiedlichen Rollen sind perfekt, wenn du deinen ganzen Körper mit dem Faszientraining bearbeiten willst. Gerade kleinere Stellen, wie der Nacken, sind mit der großen Rolle nicht immer gut zu erreichen.

Das Set würde ich allerdings eher Fortgeschrittenen empfehlen, da es doch etwas Erfahrung im Faszientraining bedarf, um die einzelnen Körperteile mit der richtigen Rolle zu bearbeiten.

Blackroll Set – Faszientool Set
5 Sterne
5 von 5 Sternen
Preis: 52,90€
Zuletzt aktualisiert am 13.12.2019

Daher möchte ich dir für den Einstieg gerne noch zwei Alternativen zu der Faszienrolle von Lidl nennen, die du dir bequem nachhause liefern kannst.

Alternativen zur Lidl Faszienrolle

Wenn du dich mit den Angeboten von Lidl ein bisschen auskennst, weißt du vermutlich, dass nicht alle Produkte dauerhaft verfügbar sind. Die Lidl Faszienrolle gibt es oft, wenn es Fitness-Produkte in der Aktion gibt. Ist das gerade nicht der Fall, gibt es natürlich Alternativen zu dem Produkt des Discounters.

Das Standardprodukt: Die Blackroll

Gerne stelle ich dir in diesem Zusammenhang zum Beispiel die Blackroll vor. Das ist quasi DIE Faszienrolle, die den meisten ein Begriff ist. Ihren Name kommt daher, dass sie standardmäßig einfach schwarz war – inzwischen gibt es aber auch andere Farben. Die Blackroll ist zwar nicht das günstigste Modell, aber das meistgekaufte. Einsteiger und Fortgeschrittene machen hier auf jeden Fall nichts falsch. Sie ist frei von Schadstoffen und hat einen guten Härtegrad. Solltest du mehr über die Blackroll wissen wollen, dann lies gerne in meinem Testartikel zur Blackroll weiter.

Blackroll Standard Faszienrolle
4.5 Sterne
4.5 von 5 Sternen
Preis: 21,90€
Zuletzt aktualisiert am 13.12.2019

Günstige Alternative zur Lidl Faszienrolle

diMio faszienrolle lidl

Auch eine wirklich günstige Alternative zur Faszienrolle Lidl habe ich für dich ausfindig gemacht und getestet. Kurz gesagt: Die diMio Faszienrolle hat von mir eine klare Kaufempfehlung vor allem für sparsame Einsteiger als Alternative zur Blackroll und Faszienrolle Lidl. Sie ist relativ weich und daher gut geeignet für den Trainingsanfang. Bei dem niedrigen Preis ärgerst du dich im Nachhinein auch nicht, wenn das Faszientraining einfach nicht dein Ding sein sollte.

diMio Faszienrolle
4 Sterne
4 von 5 Sternen
Preis: 12,35€
Zuletzt aktualisiert am 13.12.2019

Ich hoffe, dass du die für dich passende Faszienrolle findest und möglichst bald losrollen kannst. Denk dabei daran, immer auf deinen Körper zu hören und den Druck zu reduzieren, wenn es zu schmerzhaft wird. Aber du wirst sehen, dass sich das Faszientraining bald auszahlt und du mehr Beweglichkeit dazugewinnst und von weniger Verspannungen profitierst.✅